ANTITRANSPIRANT

Nie wieder schwitzen!

Antitranspirant
Termin buchen

WENN SCHWITZEN ZUM STRESS WIRD

Das Schwitzen regelt die Temperatur unseres Körpers und ist ein ganz natürlicher Prozess. Doch wer an Hyperhidrose leidet – so der Fachbegriff für abnormales Schwitzen – kann in nur 5 Minuten die Menge an Flüssigkeit verlieren, die andere über den ganzen Tag verteilt ausschwitzen. Und das trotz Deo. Verständlich, dass Betroffene im sozialen Rückzug ihren einzigen Ausweg sehen. Doch docboom kann diesen psychischen Stress sanft und effizient vermeiden – mit einem Muskelrelaxan, das direkt in die Achseln gespritzt wird.

DAS SCHWITZEN VERLERNEN

Die sehr beliebte, da unkomplizierte Behandlung mit unserem sorgfältig erprobten Wirkstoff verhindert die Weiterleitung des – im wahrsten Sinne des Wortes schweißtreibenden – Botenstoffs Acetylcholin an die Schweißdrüsen. Zwar ist die Wirkungsdauer auf vier bis sieben Monate beschränkt, kann jedoch beliebig oft wiederholt werden. Im Idealfall verlernen dabei – nach und nach – die Schweißdrüsen das Schwitzen.

DAS BESTE MITTEL GEGEN ACHSELSCHWEISS?
EIN BESUCH BEI DOCBOOM IN HAMBURG

Antitranspirant
Schnelle Behandlung
Sofortiger Effekt
Anhaltende Wirkung
Behandlungsdauer: ca. 15 Minuten
Klinikaufenthalt: ambulant
Regeneration: sofort wieder gesellschaftsfähig
Haltbarkeit: ca. 3-4 Monate

WIR KOMBINIEREN DIE EFFEKTIVSTEN BEHANDLUNGEN,
GANZ INDIVIDUELL FÜR DEINE HAUT.

PREISE

ANTITRANSPIRANT
gegen Achselschweiß
ab 399,00 €*

FAQ über Antitranspirant

Die Wirkung setzt nach 7 bis 14 Tagen ein.

Das Ergebnis hält bis zu 6 Monate

Wie bei jeder Injektion sind kleine blaue Flecken oder Entzündungen möglich, sind aber selten. Es gibt keine negativen Auswirkungen auf die Schweißbildung des restlichen Körpers. Die Temperaturregulation Fähigkeit bleibt erhalten.

Am Tag vor der Behandlung solltest Du Deine Achseln rasieren. Direkt nach der Behandlung bitte kein Deo verwenden und bis zum nächsten Morgen bitte nicht duschen oder baden. Bitte nach der Behandlung für 24 Stunden auf Sport, übermäßigen Alkoholkonsum und Sonnenbaden ganz verzichten.